Bei bestem Wetter und toller Stimmung gehörte vom 20.6.-23.6.2019 unsere Tennisanlage und die des TV Werder der Jugend. In den Altersklassen U12, U14, U16 und U18 wurden die Regionsmeister der Region Bremen ausgespielt. Die Menge an Plätzen war – wie auch schon im letzten Jahr – eine perfekte Voraussetzung für einen reibungslosen Turnierverlauf.

Viele unserer Förderkinder nahmen teil und konnten Siege erringen. Mit dabei waren: Benita Sejas, Mina Samii, Joana Mindermann, Lina Berg Johan Pehle, Bela Holtmann, Caspar Samii, Hannes Leugner, Tom Meyer, Till Bäckermann, Peer Jetschke und Tjade Bruns. Leider fehlten einige, die gerne mitgespielt hätten, da die U18-Konkurrenz der Mädchen mangels Teilnehmerinnen gestrichen wurde und einige Jungs auf Klassenfahrt waren.

Besonders erfolgreich spielte unser U18-Spieler Tjade Bruns, der seiner Setzung gerecht werden konnte. Im Endspiel besiegte er Leon Andrä (TC Barrien) nach einem hart umkämpften ersten Satz mit 7:5 6:1. In den Matches vorher ließ er seinen Gegnern nicht ansatzweise eine Chance.

In der U16 konnte Till Bäckermann sich durch 2 gewonnen Matchtiebreaks bis ins Finale durchsetzen. Dort unterlag er dann dem sehr stark spielenden Tarek Erlewein (TC Barrien).

Lina Berg verlor in der U16 im Halbfinale gegen die an eins gesetzte Nike Tümmers (TC Verden). Im 2. Satz gelang es ihr beim Spielstand von 5:4 leider nicht, das Match noch zu drehen. So musste sie sich mit dem 3. Platz zufrieden geben.

Freuen konnte sich Benita Sejas, die im Viertelfinale der U12 im Matchtiebreak gewinnen konnte und dafür mit einem Pokal für den 3. Platz belohnt wurde.

Tom Meyer erkämpfte sich in der Nebenrunde 2 Siege im Matchtiebreak und erreichte nach einer weiteren guten Begegnung Platz 2 in der Nebenrunde der U16.

Wir gratulieren allen Siegern und freuen uns, dass alle unseren Verein so gut vertreten haben!

2. Platz: Till Bäckermann

1. Platz: Tjade Bruns